Hinter den Kulissen der Oscar-Verleihung 2018 – Stars, Kaviar und Goodie-Bags

Er ist fraglos der wichtigste Preis der weltweiten Filmindustrie. In der Nacht zu Montag wird zum 90. Mal der „Academy Award“ verliehen, besser bekannt als der Oscar. Wer in diesem Jahr leer ausgeht, bekommt dennoch einen Trostpreis der es in sich hat. Die Goodie-Bags sind weitaus mehr als Geschenktütchen mit Pröbchen für Zuhause. YouJoy schaut für euch hinter die Kulissen der Show und in die Goodie-Bags.

Die größten Namen des Showbiz veranstalten ein Schaulaufen auf dem roten Teppich. Man präsentiert sich, sein Kleid oder seinen extra aufgerüschten Körper. Auch in diesem Jahr moderiert Showmaster Jimmy Kimmel das riesige Spektakel, hat er es doch letztes Jahr geschafft, den wohl peinlichsten Moment der Oscar-Geschichte zu retten, als der falsche Film als Gewinner der Kategorie genannt wurde.

Irgendwie ist da jemand mit den Umschlägen durcheinander gekommen. In diesem Jahr wurde sich doppelt und dreifach abgesichert. Auch wenn jemand nicht mit der goldenen Trophäe nach Hause geht, gibt es einen Trostpreis, der sich sehen lassen kann.

Goodie-Bags im Wert von über 100.000 Dollar

Wie großartig hat es sich damals für uns angefühlt, mit einer Geschenktüte vom Kindergeburtstag zurück zu kommen, das potenzieren wir mal Hundert und schon wissen wir, wie es jetzt den „Verlierern“ der Hauptkategorien gehen muss, wenn sie ihre Goodie-Bags erhalten.

Luxuriöser Urlaub kommt darin nicht zu kurz dank Trips u.a. für zwei Personen nach Tansania oder in ein Vier-Sterne-Ressort auf Hawaii, inklusive Helikopter-Flug oder Katamaran-Tour. Dann wäre da noch ein Aufenthalt in einer Luxus-Villa in Griechenland oder im Spa in Kalifornien.

Hinter den Kulissen der Oscar-Verleihung 2018 – Stars, Kaviar und Goodie-Bags

Lollies, Diamanten und Kosmetik

Mit leeren Händen geht also keiner nach Hause oder ins Hotelzimmer, denn die Bags werden diskret außerhalb der Verleihung geliefert. So wartet Praktisches für Zuhause auf die Promis, wie z.B. Kerzen und ein schwebender WiFi-Lautsprecher, außerdem eine Einladung zu einer VIP-Dating-Party und zehn Stunden mit einer Personal-Trainerin.

Auf die luxusverwöhnten Körper warten vegane Lollies, Anti-Aging-Präparate, eine goldene Gesichtsmaske, eine Diamantkette und die Möglichkeit, 10.000 US-Dollar für eine Tierorganisation ihrer Wahl zu spenden. Charity darf in Hollywood bekanntlich nicht fehlen.

Das Oscar-Menü – alles vom Feinsten

Wenn der letzte Vorhang gefallen ist, wird es erst richtig glamourös und vor allem lecker. 1500 Gäste feiern beim traditionellen Governors Ball weiter, inklusive Blumendeko, die dank der Dürre in Kalifornien u.a. extra aus Holland eingeflogen wurde, und nach der Show dort auch wieder eingepflanzt werden soll. Nach drei Stunden Show haben auch die Stars natürlich eins: Hunger.

Star- Koch Wolfgang Puck aus Österreich ist seit 24 Jahren dafür bekannt, kulinarische Wunder zu vollbringen. Ein kleiner Appetizer gefällig? Schwarze Trüffel aus Frankreich, 300 Pfund Wagyu-Rind aus Japan, 40 Pfund Kaviar und Lachshäppchen in Oscar-Form. Außerdem gibt es gefüllte Hibiskus-Blüten, über 2.000 Macarons und mit Gold bestäubte Schokoladen-Oscars, um nur eine Auswahl der 60 Gerichte zu nennen, die die Promis durch die lange Partynacht bringen sollen. Bei diesem Menü und den „Trostpreisen“ sagt man doch gern: Dabei sein ist alles.

Bildquellen: Oscars (flickr / Rechte) / Griechenland (Pexels)

About Isa

Isa Bloggerin YouJoy

Ihre eigene Telefonnummer kann sich Isa nur schwer merken, Thronfolger, Promis und VIP- Turteleien sind dagegen kein Problem. Wenn sie nicht gerade wieder auf der Suche nach einem neuen Lieblingsroman ist, interessiert Isa sich für alles, was Mädels noch schöner – und vor allem gesünder macht. Darüber schreibt sie auch auf YouJoy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.