Blog

Collab der Düsseldorfer Streetstyle-Heros: Kollektion von tigha und LFDY

Was passiert, wenn sich zwei sehr coole Marken aus einer Region zusammentun, um eine gemeinsame Kollektion zu droppen? Es bleibt sehr cool beziehungsweise wird noch heißer! So zu sehen bei der aktuellen Collab von tigha und LFDY aus dem Düsseldorfer Raum.

YouJoy-Sommerverlosung: Shopping-Gutschein für das Eco-Label Jan ’n June gewinnen!

Wir läuten den Spätsommer mit einem passenden Gewinnspiel ein. Nehmt bis zum 10. August teil und räumt mit etwas Glück einen Shopping-Gutschein ab – einlösbar bei einem der spannendsten Labels für ökologische Mode in Deutschland. Neugierig? Dann lest hier weiter.

Angesagte Mode-Labels aus Deutschland – Teil 3: Any Di / München

Heute möchte ich euch von einer jungen Designerin erzählen. Zum Einstieg diese Frage: Was haben Tennis und Luxushandtaschen gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht so viel, aber Any Di weiß, wie wichtig Funktionalität auf Reisen ist und hat dies wunderbar in ihre Kollektionen integriert.

Made in… Europe? Wie Fashion-Brands mit einem ausländischen Image spielen

Das Made in …-Label ist ein starkes Argument im internationalen Marketing. Auch der Markenname lässt sich geschickt einsetzen, um bei den Kunden bestimmte Assoziationen hervorzurufen. Gerade im Modebereich spielen Unternehmen bewusst mit ausländischen oder exotischen Namen, um ein bestimmtes Image zu erreichen. Die Marke Superdry 極度乾燥 muss doch beispielsweise aus Japan sein, oder?